FAQ´s


Warum ist mein Wunsch-Standort in der Nordseegezeiten-App nicht unter Favoriten zu finden?
Obwohl in der Nordseegezeiten-App schon viele Standorte zur Auswahl stehen, konnten bisher leider noch nicht alle Strände mit Gezeiten berücksichtigt werden. Es erfolgen jedoch regelmäßig Aktualisierungen, bei denen immer mehr Orte hinzukommen. Demnächst werden zum Beispiel neben den deutschen Orten nicht nur niederländische angezeigt, sondern außerdem Standorte mit Tidenhub in Dänemark, Großbritannien, Belgien und Frankreich!



Warum ist die App auf meinem Android-Smartphone fehlerhaft?
Auf den meisten Smartphones funktioniert die Nordseegezeiten-App natürlich. Leider erreichen uns aber manchmal Hinweise, dass die App auf bestimmten Android-Smartphones nicht einwandfrei läuft, diese haben wir unten aufgeführt. Wir arbeiten daran die App möglichst schnell für alle Smartphones zu optimieren! Bitte unterstützen Sie uns und melden uns, wenn die Nordseegezeiten-App auf Ihrem Gerät mit Fehlern behaftet ist, damit wir Gelegenheit haben diese zu beheben.



Warum funktioniert meine Standort-Anzeige nicht?
Um die Standort-Anzeige in der Nordseegezeiten-App nutzen zu können, muss im betroffenen Smartphone die GPS-Funktion aktiviert werden. Nur dann können die Daten zur Anzeige gelesen werden.



Wie kann ich Orte in der Nordseegezeiten-App zu Favoriten machen?
In der App können Favoriten über den kleinen Stern angezeigt werden. Um einen neuen Standort hinzuzufügen, gehen Sie auf das kleine Plus-Zeichen oben rechts. Es erscheint dann die Liste mit den zur Auswahl stehenden Standorten. Fügen Sie Ihren Wunsch-Ort einfach per Klick hinzu! Schon wissen Sie wann dort Ebbe und Flut einsetzen!



 Wie kann ich Favoriten in der Nordseegezeiten-App löschen?
Um einen gespeicherten Strand in der Favoriten-Ansicht zu löschen, drücken Sie bitte etwas länger auf der Höhe des entsprechenden Ortes auf der rechten Seite des Displays. Es erscheint dann eine rote Fläche mit dem Schriftzug "löschen". Einfach klicken – fertig.



Warum werden die Gezeiten 3 Tage im Voraus angezeigt?
Die Nordseegezeiten-App wurde in erster Linie für Urlauber entwickelt, nicht für den professionellen Einsatz. Es geht hauptsächlich darum ein praktischer Begleiter an der Nordsee zu sein, der hilft die Tagesplanung oder Wattwanderungen an die Gezeiten anzupassen – eben damit das Meer auch am Strand ist wenn Sie kommen!